Weihnachtskerzen

„Winter lässt sein graues Band / Wieder flattern durch die Lüfte; / Süße, wohlbekannte Düfte / Streifen ahnungsvoll das Land”
Eduard Mörike (1804-1875), dt. Lyriker


Bilderreisen verwendet Cookies.
Mit Ihrem Verbleib auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

Havanna Vieja - Plaza Vieja

Der 1559 angelegte Platz hieß damals Plaza Nueva (Neuer Platz). Der Platz wird von Arkaden und Gebäuden aus vier Jahrhunderten gesäumt.

Plaza Vieja

Der 1559 als Plaza Nueva angelegte Platz verlor im 19. Jahrhundert an Bedeutung und erhielt seinen heutigen Namen, Plaza Vieja (Alter Platz). Bis 1835 war hier der Mercado de la Reina Cristina angesiedlt. Während der Batista-Diktatur wurde unterhalb des Platzes eine Tiefgarage errichtet.

  • Plaza Vieja, Nordwest-Seite

    Havanna Vieja, Plaza Vieja, März 2009
    Nordwest-Seite
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Plaza Vieja, Nordost-Seite

    Havanna Vieja, Plaza Vieja, März 2009
    Nordost-Seite
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Plaza Vieja, Marmorbrunnen

    Havanna Vieja, Plaza Vieja, März 2009
    der 1796 eingeweihte Marmorbrunnen mit dem Wappen Havannas
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Heute gilt der von Arkaden und historischen Gebäuden aus vier Jahrhunderten umsäumte Platz als gelungenes Beispiel der Altstadt­sanierung. Das bedeutendste ist die Casa del Conde Jaruco, die Residenz der bedeutenden cubanischen Schriftstellerin Condesa de Merlin (Mercedes de Santa Cruz y Montalvo, 1789- 1852).

Edificio Gómez Vila
Havanna Vieja, Edificio Gómez Vila, März 2009
daneben die Residenz von Condesa de Merlin
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Erwähnenswert ist auch das 1933 erbaute Edificio Gómez Vila. Mit dem 360°-Teleskop im achten Stock hat man einen guten Überblick über Habana Veija.
Der umzäunte Marmor-Brunnen (1796) in der Mitte des Platzes trägt die Wappen Havannas und des Conde de Santa Clara, einem früheren Gouverneur der Stadt.

Plaza Vieja, Calles Teniente Rey, Mercaderes, Muralla, San Ignacio

Andere Sehenswürdigkeiten in Havanna-Vieja:

Castillo de San Salvador de la Punta

Sehenswert: Castillo de San Salvador de la Punta, Denkmal Míranda Rodríguez, Reiterstandbild Máximo Gómez, Parque de los Mátires

Plaza de Armas

Sehenswert: Statue Carlos Manuel de Céspedes, Palacio de los Capitanes Generales (Museo de la Ciudad), Palacio del Conde de Santovenia (Hotel Santa Isabel), Castillo de la Real Fuerza, El Templete

Plaza de la Catedral

Sehenswert: Plaza de la Catedral, Catedral de San Cristóbal, Seminario de San Carlos y San Ambrosio, Palacio de los Marquesas de Aguas Claras, Casa del Conde de Bayona, La Bodeguita del Medio

Calle Officios

Sehenswert: Museo de Automóvil, Casa Alejandro de Humboldt

Plaza de San Francisco

Sehenswert: Fuente de los Leones, Lonja del Comercio, Terminal Sierra Maestra, Iglesia y Convento de San Francisco de Asís, El Caballero de Paris, Casa del Carmen Montilla, Museo Palacio de Gobierno, Vagón Mambí, Fundación Destilería Havana Club (Rum-Museum)

Plaza Vieja

Sehenswert: Casa del Conde Jaruco, Edificio Gómez Vila, Marmor-Brunnen

Calle Obispo

Sehenswert: Hotel Ambos Mundos (Zimmer von Ernest Hemingway), Museo y Farmacia Taquechel

Calle de los Mercaderes

Sehenswert: Museo de Tabaco, Casa de Simón Bolívar, Museo del Chocolate

Top