Neues - Aktualisiertes
bei Bilderreisen

Porträts Norwegen

Die Porträts stellen Biografien interessanter Personen aus Norwegen oder mit einem wesentlichen Norwegen-Bezug vor.

Übersicht

Bildhauer

Gustav Vigeland (1869-1943) - Die naturalistischen Werke des gelernten Holzschnitzers sind von Auguste Rodin beeinflußt

Expeditionsreisende

Roald Amundsen (1872-1928) - 1903-1906 erkundete er die Nordwestpassage, am 14. Dezember 1911 erreichte er mit vier Begleitern als erster Mensch den Südpol

Fridtjof Nansen (1861-1930) - Er scheiterte zwar bei dem Versuch, den Nordpol zu erreichen, erhielt aber für seine Verdienste um die internationale Flüchtlingshilfe 1922 den Friedensnobelpreis

Komponisten

Edvard Grieg (1843-1907) - In seiner Musik, besonders in den Peer-Gynt-Suiten und der Holberg-Suite, verschmelzen die Volksmusik seiner Heimat mit der Spätromantik: als könnte man die Trolle tanzen hören

Johan Halvorsen (1864-1935) - In seinen Kompositionen verwendete er häufig volkstümliche Themen und Rhythmen, seine musikalischen Vorbilder waren Edvard Grieg und Johan Svendsen

Maler

Edvard Munch (1863-1944) - Bahnbrecher der expressionistischen Malerei der Moderne

Philosophen

Arne Naess (1912-2009) - Er war einer der Begründer der Tiefenökologie ("Deep Ecology") und trug wesentlich zur Schlüsselstellung der Philosophie im akademischen und intellektuellen Leben Norwegens bei

Politiker

Gro Harlem Brundtland (*1939) - sie war die erste Ministerpräsidentin (Statsminister) Norwegens und insgesamt drei Mal Regierungschefin (1981, 1986-89, 1990-96)

Vidkun Quisling (1887-1945) - Quisling ist bis heute in vielen Sprachen der Inbegriff für Kollaboration und Verrat.

Schauspieler

Liv Ullmann (*1938) - Bekannt wurde sie vor allem durch die Filme von Ingmar Bergman, später auch als Regisseurin

Schriftsteller

Bjørnstjerne Bjørnson (1832-1910) - der Literaturnobelpreisträger von 1903 verfasste unter anderem die norwegische Nationalhymne und wurde zum Erneuerer der norwegischen Literatur

Knut Hamsun (1859-1952) - Als einer der bedeutendsten norwegischen Schriftsteller des frühen 20. Jahrhunderts erhielt er 1920 den Literaturnobelpreis, scheiterte aber als Mensch dramatisch wegen seiner Begeisterung für Hitler

Anne Holt (*1958) - Fernsehjournalistin, Anwältin, stellvertretende Polizeichefin von Oslo und 1996 für kurze Zeit Justizministerin von Norwegen

Henrik Ibsen (1828-1906) - Begründer des naturalistischen Gesellschaftsdaramas, das die Eigenverantwortlichkeit des Menschen und nicht das unabänderliche Schicksal betont.

Unternehmer

Richard With (1846-1930) - Kapitän und Begründer von Hurtigruten, später Politiker