Neues - Aktuelles
bei Bilderreisen


Bilderreisen verwendet
Cookies.
Mit Ihrem Verbleib auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

Porträts Norwegen

Die Porträts stellen Biografien interessanter Personen aus Norwegen oder mit einem wesentlichen Norwegen-Bezug vor.

Übersicht

Bildhauer

Gustav Vigeland (1869-1943) - Die naturalistischen Werke des gelernten Holzschnitzers sind von Auguste Rodin beeinflußt

Expeditionsreisende

Roald Amundsen (1872-1928) - 1903-1906 erkundete er die Nordwestpassage, am 14. Dezember 1911 erreichte er mit vier Begleitern als erster Mensch den Südpol

Fridtjof Nansen (1861-1930) - Er scheiterte zwar bei dem Versuch, den Nordpol zu erreichen, erhielt aber für seine Verdienste um die internationale Flüchtlingshilfe 1922 den Friedensnobelpreis

Komponisten

Edvard Grieg (1843-1907) - In seiner Musik, besonders in den Peer-Gynt-Suiten und der Holberg-Suite, verschmelzen die Volksmusik seiner Heimat mit der Spätromantik: als könnte man die Trolle tanzen hören

Johan Halvorsen (1864-1935) - In seinen Kompositionen verwendete er häufig volkstümliche Themen und Rhythmen, seine musikalischen Vorbilder waren Edvard Grieg und Johan Svendsen

Maler

Edvard Munch (1863-1944) - Bahnbrecher der expressionistischen Malerei der Moderne

Philosophen

Arne Naess (1912-2009) - Er war einer der Begründer der Tiefenökologie ("Deep Ecology") und trug wesentlich zur Schlüsselstellung der Philosophie im akademischen und intellektuellen Leben Norwegens bei

Politiker

Gro Harlem Brundtland (*1939) - sie war die erste Ministerpräsidentin (Statsminister) Norwegens und insgesamt drei Mal Regierungschefin (1981, 1986-89, 1990-96)

Vidkun Quisling (1887-1945) - Quisling ist bis heute in vielen Sprachen der Inbegriff für Kollaboration und Verrat.

Schauspieler

Liv Ullmann (*1938) - Bekannt wurde sie vor allem durch die Filme von Ingmar Bergman, später auch als Regisseurin

Schriftsteller

Bjørnstjerne Bjørnson (1832-1910) - der Literaturnobelpreisträger von 1903 verfasste unter anderem die norwegische Nationalhymne und wurde zum Erneuerer der norwegischen Literatur

Knut Hamsun (1859-1952) - Als einer der bedeutendsten norwegischen Schriftsteller des frühen 20. Jahrhunderts erhielt er 1920 den Literaturnobelpreis, scheiterte aber als Mensch dramatisch wegen seiner Begeisterung für Hitler

Anne Holt (*1958) - Fernsehjournalistin, Anwältin, stellvertretende Polizeichefin von Oslo und 1996 für kurze Zeit Justizministerin von Norwegen

Henrik Ibsen (1828-1906) - Begründer des naturalistischen Gesellschaftsdaramas, das die Eigenverantwortlichkeit des Menschen und nicht das unabänderliche Schicksal betont.

Unternehmer

Richard With (1846-1930) - Kapitän und Begründer von Hurtigruten, später Politiker