Neues - Aktuelles
bei Bilderreisen


Bilderreisen verwendet
Cookies.
Mit Ihrem Verbleib auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

Cuba: Granma-Bayamo - Plaza de la Revolución

Der auch Parque Céspedes genannte zentrale Platz Bayamos ist einer der grünsten und freundlichsten Plätze Kubas. Und von großer historischer Bedeutung.

Bayamo, Plaza de la Revolución

Bayamo, Plaza de la Revolución, März 2009, Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Der Name dieses zentralen Platzes, Plaza de la Revolución, stammt nicht aus der Zeit der Revolution Castros, sondern aus dem ersten Unabhängigkeitskrieg der Cubaner gegen die Spanier, dem „Zehnjährigen Krieg” (1868- 1878). Rund um den Platz oder in unmittelbarer Nähe befinden sich die Hauptsehenswürdigkeiten von Bayamo.

Bayamo - Plaza de la Revolución: Sehenswertes

Statue Carlos Manuel de Céspedes [Denkmal]

Bayamo, Statue Carlos Manuel de Céspedes
Bayamo, Plaza de la Revolución, März 2009
Statue Carlos Manuel de Céspedes
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

An der Südseite des Platzes steht die Statue von Carlos Manuel de Céspedes (1819-74), des größten Sohnes der Stadt. Er schenkte seinen Sklaven die Freiheit und löste damit den Ersten Unabhängigkeitskrieg („Zehnjähriger Krieg”) aus.

Büste von Pedro Figueredo [Denkmal]

Bayamo, Pedro Figueredo
Bayamo, Plaza de la Revolución, März 2009
Büste von Pedro Figueredo
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Der Statue gegenüber auf der Nordseite des Platzes steht die Büste von Pedro Figueredo. Die von ihm komponierte spätere Nationalhymne Cubas, „La Bayamesa”, wurde in der Catedral de Santisimo Salvador de Bayamo-Manzanillo am 11. Juni 1868 erstmals aufgeführt - in Anwesenheit des amtierenden spanischen Gouverneurs Tenieni e Coronel Julian Udaeta. Links und rechts der Büste sind die Noten und der Text der Hymne angeführt.

Casa Natal de Carlos Manuel de Céspedes [Museum]

Bayamo, Casa Natal de Carlos Manuel de Céspedes
Bayamo, Plaza de la Revolución, März 2009
Casa Natal de Carlos Manuel de Céspedes
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Die Casa Natal de Carlos Manuel de Céspedes, das Geburtshaus des „Vaters des Vaterlandes”, in dem er einen Teil seiner Kindheit verbrachte, überstand 1869 als einziges zweigeschossiges Kolonialhaus das große Feuer in Bayamo. Es zeigt historische Dokumente und Originalmöbel.

Casa Natal de Carlos Manuel de Céspedes, Calle Maceo Nr. 57

Museo Provincial [Museum]

Bayamo, Museo Provincial
Bayamo, Plaza de la Revolución, März 2009
Museo Provincial
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Das unmittelbar neben dem Geburtshaus von Carlos Manuel de Céspedes stehende Museum konzentriert sich auf die Geschichte der Unabhängigkeitskriege und der Revolution. Es zeigt eine vergilbte Stadturkunde von 1567 und ein seltenes Foto von Bayamo direkt nach dem Stadtbrand.

Museo Provincial, Calle Maceo Nr. 55

Catedral de Santisimo Salvador de Bayamo-Manzanillo [Kirche]

Bayamo, Catedral de Santisimo Salvador de Bayamo-Manzanillo
Bayamo, Plaza de la Revolución, März 2009
Catedral de Santisimo Salvador de Bayamo-Manzanillo
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Die Catedral de Santisimo Salvador de Bayamo-Manzanillo wurde 1740 eingeweiht und ist somit die zweitälteste Kirche Cubas. Allerdings ist nach dem großen Feuer nicht viel vom ursprünglichen Gotteshaus erhalten geblieben. Hier an der Plaza del Himno, in der früher Iglesia Parroquial Mayor de San Salvador genannten Kirche, wurde zum Fronleichnamsfest am 11. Juni 1868 von Pedro „Perucho” Figueredo und einem zwölfköpfigen Orchester die „La Bayamesa”, ein Kriegsmarsch, uraufgeführt. 1916 ließ Bischof Guerra die alte Erlöserkirche wieder aufbauen. Sie wurde im Oktober 1919 eingeweiht.

Catedral de Santisimo Salvador de Bayamo-Manzanillo, Calle José Joaquín Nr. 130

Casa Natal de Mayor General Pedro Figueredo [Museum]

Bayamo, Casa Natal de Mayor General Pedro Figueredo
Bayamo, Plaza de la Revolución, März 2009
Casa Natal de Mayor General Pedro Figueredo
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Das Geburtshaus des Schöpfers der cubanischen Nationalhymne „La Bayamesa”, Pedro Figueredo (1818-70).

Top