Neues - Aktuelles
bei Bilderreisen


Bilderreisen verwendet
Cookies.
Mit Ihrem Verbleib auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

Cienfuegos-Stadt: Punta Gorda - Palacio de Valle

Am Ende der Kaimauer des Malecón beginnt die Punta Gorda. Hier befand sich einst das noble Viertel von Cienfuegos mit schindelgedeckten Häusern und mit Türmchen geschmückten Palästen, wie etwa der Palacio de Valle.

Punta Gorda

Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009, Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Sehenswertes

Punta GordaStadtviertel

  • Cienfuegos, Punta Gorda

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Cienfuegos, Punta Gorda

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Typisches Holzhaus
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Cienfuegos, Punta Gorda

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Privatquartier
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Cienfuegos, Punta Gorda

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Centro de Recreación La Punta
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Palacio de ValleSehenswertes Gebäude

Der Palacio de Valle wurde 1890 vom italienischen Architekten Alfredo Colli Fanconetti für den Zuckerbaron Acisclo del Valle Blanco errichtet. In dem von kubanischen und ausländischen Künstlern ausgestalteten Bau treffen neogotische, venezianische und maurische Elemente aufeinander und verschmelzen, je nach Geschmack, zu einem Prunkbau oder einer Kitschorgie.

  • Cienfuegos, Palacio de Valle

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Palacio de Valle
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Cienfuegos, Palacio de Valle

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Palacio de Valle, Eingang
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Cienfuegos, Palacio de Valle

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Palacio de Valle, Eingang zum Restaurant
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Die drei unterschiedlichen Türmchen stehen für Liebe (indisch), Macht (gotisch) und Spiritualität (maurisch). Unverkennbar sind die Einflüsse des arabisch-spanischen Stils der Alcázar-Paläste im spanischen Granada. Im Inneren befindet sich ein vornehmes Restaurant (laut Führer überteuert).

  • Cienfuegos, Palacio de Valle

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Palacio de Valle, Treppenaufgang zum 1. Stock
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

  • Cienfuegos, Palacio de Valle

    Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
    Palacio de Valle, Treppenaufgang zur Dachterrasse
    Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Die Pracht im Inneren ist überwältigend: Marmor, Mosaike, feinste Stuckverzierungen. Bis auf die Holzverkleidungen wurden alle Materialien aus Spanien, Italien und den USA importiert.

Palacio de Valle, Dachterrasse
Cienfuegos, Punta Gorda, März 2009
Palacio de Valle, Dachterrasse
Foto © Walter Reinthaler/www.bilderreisen.at (cc)

Auf der Dachterrasse befindet sich eine Bar. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf die Halbinsel Punta Gorda.

Palacio de Valle, Calle 37 Nr. 3501 esquina 0

Top