Neues - Aktualisiertes
bei Bilderreisen

Porträts Korsika

Die Porträts stellen Biografien interessanter Personen aus Korsika oder mit einem wesentlichen Korsika-Bezug vor.

Übersicht

Freiheitskämpfer

Sampiero Corso (1498-1567) - korsischer Adeliger, Freiheitskämpfer und Volksheld. Er kämpfte auf der Seite Frankreichs gegen Genua und fiel der Vendetta zum Opfer

Pasquale Paoli (1725-1807) - der „Vater des Vaterlandes” und erbitterter Widersacher Napoléons. Unter seiner Regierung erlebt Korsika die einzige Periode seiner Unabhängigkeit

Politiker

Napoleon I. Bonaparte (1769-1821) - der große Sohn Korsikas scheiterte an der Befreiung seiner Heimat. Als Napoleon I. krönte er sich 1804 zum Kaiser von Frankreich und schuf das moderne Europa der Nationalstaaten

Joseph Fesch (1763-1839) - Der Onkel von Napoléon Bonaparte war Kardinal und Erzbischof von Lyon und vor allem ein Kunstsammler. Von den 16.000 gesammelten Gemälden ist ein Teil im Musée Fesch in Ajaccio ausgestellt

Theodor von Neuhoff (1690-1756) - der deutsche Baron und Geheimagent in vielen Diensten unterstützte die Korsen in ihrem Kampf gegen Genua und war als Theordor I. von März bis November 1730 König von Korsika

Schriftsteller

Dorothy Carrington (1910-2002) - obwohl Engländerin, wurde sie von den Korsen als Korsin akzeptiert. Sie erforscht die Mythen, Archäologie und Geschichte Korsikas und verfasst mehrere ultimative Bücher über die Insel

Widerstandskämpfer

Danielle Casanova (1909-1943) - die Kommunistin und Mitglied der Resistance kämpfte für die Rechte der Frauen