USA

Flagge WashingtonFoggy Bottom - Washington, DC

Geprägt wird das Stadtviertel durch das Weiße Haus. Es liegt im Zentrum der Ost-West-Verbindungen Pennsylvania Constitution Avenue. Aber auch das Treasury Building und das National Press Building verdienen, neben anderen, Beachtung.

Washington, DC: Foggy Bottom
Washington, DC: Foggy Bottom, September 2016
15th St, Straßenszene
Foto © www.bilderreisen.at/Walter Reinthaler (cc)

Foggy Bottom - Sehenswertes

White House (Weißes Haus) Regierungsgebäude

George Washington (1732-1799|1789-1797) wählte 1791 diesen Platz für den Bau der neuen Residenz des Präsidenten aus, das der Architekt James Hoban erbaute das Weiße Haus. Nach dem Einzug von Präsident John Adams 1800 wohnten und amtierten alle Präsidenten der Vereinigten Staaten hier.

Washington, DC, White House
Washington, DC: Foggy Bottom, September 2016
Weißes Haus, Südseite
Foto © www.bilderreisen.at/Walter Reinthaler (cc)

1814 brannte britische Truppen das Gebäude nieder, 1817 war es teilweise wiederaufgebaut und wurde von James Monroe (1758-1831 | 1817-1825) bezogen. Seinen heutigen Namen erhielt es 1902 von Präsident Theodore Roosevelt (1858-1919 | 1901-1909), der auch den Westflügel erbauen ließ. Seine gegenwärtige Gestalt erhielt das Weiße Haus durch Präsident Franklin D. Roosevelt (1882-1945 | 1933-1945), der den Ostflügel errichten ließ. Von 1948 bis 1952, unter der Präsidentschaft von Harry S. Truman (1884-1972 | 1945-1953), wurde das Weiße Haus wegen schwerer Mängel der Bausubstanz komplett von innen her saniert: neue Fundamente, neuer Keller, ein Stahlträgergerüst. Es wurde von Grund auf neu, aber originalgetreu, erschaffen. 1961/62 ließ Jacqueline Kennedy das Haus stilsicher renovieren.

The White House, 1600 Pennsylvania Ave NW, Webseite, Di-Do 7:30-11:30 Uhr, Fr-Sa 7:30-13:30 Uhr, Anmeldung min. 21 Tage vorher durch ein Mitglied des Kongresses, für Ausländer durch die Botschaft in Washington, keine Video-Aufnahmen, Fotografieren nur mit Kompaktkameras und Handys erlaubt

Top

Treasury Building (Finanzministerium) Regierungsgebäude

Das Treasury Building wurde 1833 im Greek-Revival-Stil von Robert Mills, dem Architekten des Washington Monuments, errichtet. Der Sandstein-Granit-Bau wirkt wie ein Tempel zu Ehren des Geldes. Von 1863 bis 1880 wurden im Keller die US-Banknoten gedruckt.

Washington, DC, Foggy Bottom, Treasury Building
Washington, DC: Foggy Bottom, September 2016
Treasury Building
Foto © www.bilderreisen.at/Walter Reinthaler (cc)
Treasury Building, 15th St/Pennsylvania Ave NW, Webseite

National Press Building sehenwertes Gebäude

Das 1927 errichtete National Press Building beherbergte den National Press Club, eine Business Center für Journalisten. Die 20th Century Fox Filmstudios unterhielten hier ein Theater. 1985 wurde das Gebäude renoviert und 2016 verkauft.

Washington, DC, Foggy Bottom, National Press Building
Washington, DC: Foggy Bottom, September 2016
National Press Building
Foto © www.bilderreisen.at/Walter Reinthaler (cc)
National Press Building, 529 14th Street NW, Webseite

General William Tecumseh Sherman Monument Denkmal

Das General William Tecumseh Sherman Monument erinnert an William Tecumseh Sherman (1820-1891), einen General der Unionstruppen im amerikanischen Bürgerkrieg. Er war ein bedeutender Militärstratege, wurde jedoch für seine Politik der „Verbrannten Erde” gegenüber den Südstaaten kritisiert.

Washington, DC, Foggy Bottom, Sherman Monument
Washington, DC: Foggy Bottom, September 2016
General William Tecumseh Sherman Monument
Foto © www.bilderreisen.at/Walter Reinthaler (cc)

Das Denkmal an der Sherman Plaza ist 5,33 Meter hoch und steht auf einem Granitsockel von 7,72 Metern. Die Eckstatuen repräsentieren verschiedene Armee-Einheiten. Es wurde 1903 von Präsident Theodore Roosevelt enthüllt und geht auf einen Entwurf von Carl Rohl-Smith zurück.

General William Tecumseh Sherman Monument, 15th St NW/Pennsylvania Avenue NW/Treasury Place NW

Top