Flagge KalifornienUSA - Kalifornien: Highway 1

Der Highway 1 (California State Route 1) verläuft von Leggett im Norden bis San Juan Capistrano im Süden weitgehend parallel zum Highway 101, dem Pacific Coast Highway, der an der kanadischen Grenze im Bundesstaat Washington beginnt und entlang der Westküste der USA bis zur mexikanischen Grenze führt.

Kalifornien, Highway 1, Rocky Point
Kalifornien, Highway 1, August 2016
Rocky Point
Foto © www.bilderreisen.at/Walter Reinthaler (cc)

Highway 1: Sehenswertes

Der populärste und auch schönste Teil des Highway 1 sind die rund 1000 Kilometer zwischen dem nördlichen San Francisco und dem südlichen Los Angeles: mal hoch oben über den Klippen, mal direkt neben dem feinen Sandstrand. Die Landschaft ist überraschend dünn besiedelt - was sich leider auch in der Dichte des Tankstellen­netzes niederschlägt: rechtzeitig tanken!
Zahlreiche Touristenorte finden sich entlang der Strecke: Salinas, Carmel, Monterey, Big Sur, Hearst Castle, Morro Bay, San Luis Obispo, Santa Barbara, Oxnard mit den sieben Channel Islands. Neben San Francisco als Anfangs- und Los Angeles/San Diego als Endpunkt wurden auf dieser Reise Salinas, Carmel, Monterey und das Hearst Castle besucht.

Top

Highway 1 auf einen Blick

California State Route 1 (CA 1, Blue Star Memorial Highway)
Länge: 1055 Kilometer (655 Meilen), Verlauf: Leggett (N) ⇔ San Juan Capistrano (S)
Nationalparks: Channel-Islands-Nationalpark (1980, Santa Barbara)

Top