LeseTipp: Erich SPIEGELHALTER/Martin SCHULTE-KELLINGHAUS/Bernhard POLLMANN, Norwegen.

Norwegen/Länderporträt/

Erich SPIEGELHALTER/Martin SCHULTE-KELLINGHAUS/Bernhard POLLMANN: Norwegen. Erich SPIEGELHALTER/Martin SCHULTE-KELLINGHAUS/Bernhard POLLMANN: Norwegen.
168 S, ISBN: 978-3-7654-5087-7
Bruckmanns Länderporträts
München: Bruckmann, 2009

Bewertung
Bewertung: 5 Sterne

Rezension

Nach einem Überblick über die verschiedenen Aspekte Norwegens - Fjord und Fjell, Wikinger, Edda und Heimskringla, Stabkirchen, Unionszeit, Zweiter Weltkrieg - wird das Land in fünf Gebieten näher vorgestellt: Olso und Østlandet, Sørlandet und Telemark, Vestlandet, Trøndelag und Norwegens Mitte und der Norden.
Die Texte sind ausreichend informativ für einen grundlegenden Einstieg, die rund 200 Abbildungen sehr gelungen. Ergänzend gibt es Hinweise zu besonderen Sehenswürdigkeiten, Unterkünften, Veranstaltungen und allgemeine Tipps.
Fazit: eine ausgezeichnete Ergänzung zu einem guten Reiseführer.

Norwegen erstreckt sich über 13 Breitengrade hinweg von den Schären der Skagerrakküste bis zum Nordkap-Felsen in der Brandung des Nördlichen Eismeers. Diese gewaltige Süd-Nord-Ausdehnung entspricht der Entfernung Hamburg-Neapel und ist mit einer landschaftlichen, botanischen und kulturellen Vielfalt verbunden, deren Grundlagen nahezu überall die gleichen sind: Fjord und Fjell, Meer und Fels, Gebirge, Sonne, Sturm und Eis prägen seit Menschengedenken das Leben in Norwegen, auch im Hightech- und Ölboomzeitalter zu Beginn des dritten Jahrtausends dominiert in Norwegen die Großartigkeit und Allgewalt der Natur. In der mittsommerlichen Mitternachtssonne finden die natürlichen Zyklen von Werden, Vergehen und Wiederwerden ihren ergreifendsten Ausdruck.

Top

weitere Bücher zum Thema
Norwegen
Länderporträt
Bücher von Erich SPIEGELHALTER/Martin SCHULTE-KELLINGHAUS/Bernhard POLLMANN

Top