Max KLIMBURG, Afghanistan.

Afghanistan/Geschichte/

 Max KLIMBURG: Afghanistan.
Max KLIMBURG: Afghanistan. Das Land im historischen Spannungsfeld Mittelasiens.   Neu 
314 S., ISBN:
Orient-Okzident-Reihe 4
Wien-München: Österr. Bundesverlag, 1966
Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Das deutschsprachige Standardwerk der 1960er-Jahre zu Afghanistan. Geschichte, Aufbau des Staates, die ethnische Struktur, die traditionellen Lebensformen, die soziale Schichtung, das Erziehungswesen, das Gesundheitswesen und die Wirtschaft werden ausführlich behandelt. So konnte man damals, als es noch wenig Interesse an der Erforschung Afghanistans gab, einen umfassenden Einblick in dieses so weitgehend unbekannte Land bekommen. Der 16-seitige Bildteil weckt Erinnerungen.

Ganz im Gegensatz zu seinem weltweiten Ruf ist Afghanistan ein aufgeschlossenes, ungefährliches und friedliches, allerdings weiterhin sehr „romantisch-abenteuerliches" und faszinierendes Land, dessen würdevolle und freundliche Bevölkerung dem Ausländer bemerkenswert viel Sympathie und Vertrauen entgegenbringt. Mir wurde während der insgesamt vier Jahre, die ich im Zeitraum von 1956 bis Ende 1961 - kreuz und quer reisend - im „Kreuzweg Asiens" verbringen konnte, von privater wie von öffentlicher Seite so viel Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft erwiesen, daß ich mich stets willkommen und völlig sicher fühlte...

weitere Bücher zum Thema
Afghanistan
Geschichte
Bücher von Max KLIMBURG

Top