Andrea CAMILLERI, Das Karussell der Verwechslungen.

Montalbano/Sizilien/Krimi/

 Andrea CAMILLERI: Das Karussell der Verwechslungen.
Andrea CAMILLERI: Das Karussell der Verwechslungen. Commissario Montalbano lässt sich nicht beirren.
(La giostra degli scambi., 2015)
272 Seiten, ISBN: 978-3-7857-2701-0
Commissario Montalbano 23
Köln: Lübbe, 2021
Bewertung
Bewertung: 3 Sterne

Rezension

Was soll hier verborgen bleiben?
Zwei junge Frauen werden kurz nacheinander entführt, aber zwei Stunden später wieder freigelassen - ohne Lösegeld, ohne Verletzungen. Als eine dritte junge Frau entführt und leicht verletzt freigelassen wird, muß Montalbano handeln und informiert die Öffentlichkeit. Der Täter war immer derselbe - aber was bezweckte er?
Dann gibt es einen Brand in einem Elektrogeschäft, aber der Besitzer, Marcello Di Carlo, ist verschwunden. Laut Auskunft eines engen Freundes hat er sich geweigert, ein erhöhtes Schutzgeld zu bezahlen. Eine Mafia-Rache? Aber die Mafia handelt nicht im Verborgenen.
Di Carlo war erst kurz vorher von einem Urlaub in Lanzarote zurückgekehrt, in Begleitung von Silvana, seiner neuen großen Liebe. Aber auch von ihr keine Spur, und sie meldet Di Carlo auch nicht als vermißt. Sein enger Freund war vorher mit Silvana zusammen - ein Verbrechen aus Rache?
Fazit: Auch der 23. Roman um Commissario Montalbano unterscheidet sich kaum von den vorhergegangenen. Nur das Alter von Montalbano wird mehrfach - wenn auch nicht mit einer konkreten Zahl - angesprochen. Denn zeitweilig fühlt sich Montalbano den Anforderungen nicht mehr völlig gewachsen. Vielleicht will ihn sein Schöpfer langsam aus dem Rennen nehmen. Aber bis zu Camilleris Tod werden noch fünf weitere Montalbanos erscheinen. Ansonsten alles wie gehabt.

»Ah Dottori, sind Sie zurück?« »Ich bin zurück. Was gibt's?«
»Es gibt, dass Dottor Augello zu mir gesagt hat, sobald Sie wieder da sind, soll ich ihm allerdringlichstens Bescheid sagen, dass Sie wieder da sind, und nachdem Sie mir ja nun gesagt haben, dass Sie wieder da sind...« »Sag's ihm.«
[Fast ein Standarddialog zwischen Catarella, der vorwiegend Bürodienst macht, und Montalbano]

weitere Bücher zum Thema
Montalbano
Sizilien
Krimi
Bücher von Andrea CAMILLERI

Top