LeseTipp: Walter BLASI [u.a.], Schloss Hof.

Marchfeld/Marchfeldschlösser/Architekturführer/

 Walter BLASI [u.a.]: Schloss Hof. Ärcheologie - Geschichte - Wiederherstellung. Walter BLASI [u.a.]: Schloss Hof. Ärcheologie - Geschichte - Wiederherstellung.   Neu 
(zuerst 2001), 120 S., ISBN: 978-3-
Archäologie aktuell 3
Horn: Ferdinand Berger & Söhne, 2019

Bewertung
Bewertung: 5 Sterne

Rezension

Eine umfassende Darstellung der Geschichte des Schlosses und des Gartens.
Die verschiedenen Besitzer von Schloss Hof werden ebenso beschrieben wie ihre baulichen Maßnahmen. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei Prinz Eugen von Savoyen und Erzherzogin Maria Theresia. Aber auch der traurige Verfall im 19. und 20. Jahrhundert wird thematisiert.
Der zweite Teil des großformatigen Buches befasst sich ausführlich mit den Arbeiten zur Wiederherstellung des Schlosses und der Rekonstruktion des Schlossparks in seiner barocken Pracht. Zahlreiche informative Fotos lasssen den Leser/die Leserin an dieser Asrbeit teilhaben und zeigen die Skulpturen des Gartens im Detail. Einziger Mangel ist das Fehlen einer Beschreibung des Schlossinneren mit seinen Repräsentationsräumen und Appartements.
Fazit: Ein sehr wertvolles und bereicherndes Buch nicht nur für jene, die sich für Schloss Hof, sein Werden und Sein interessieren. Und ein optischer Genuß!

Wie alle großen Bauwerke ist auch Schloss Hof kein ›Monolith‹, der in einem Zug geschaffen wurde; seine Vorgänger, aber auch die Nachnutzungen des 19. und 20. Jahrhunderts haben deutliche Spuren hinterlassen. Der Gebäudekomplex mit seinem großartigen barocken Garten ist ein Vermächtnis des Prinzen Eugen von Savoyen, der insbesondere in seinen letzten Lebensjahren oft hier weilte, wo er im Kreis kultivierter Gäste Entspannung und Erholung suchte.

Top

weitere Bücher zum Thema
Marchfeld
Marchfeldschlösser
Architekturführer
Bücher von Walter BLASI [u.a.]

Top