LeseTipp: Wilfried BAHNMÜLLER, Burgen und Schlösser in Niederösterreich.

Marchfeld/Marchfeldschlösser/Architekturführer/

 Wilfried BAHNMÜLLER: Burgen und Schlösser in Niederösterreich. 3., völlig überarb. und erw. Aufl. Wilfried BAHNMÜLLER: Burgen und Schlösser in Niederösterreich. 3., völlig überarb. und erw. Aufl.   Neu 
(zuerst 2011), 271 S., ISBN: 978-3-9902400-1-4
Ausflugs-Erlebnis
Berndorf: Kral, 2015

Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Von der Burg zum Schloss.
103 Buirgen, Schlösser und Ruinen in Niederösterreich beschreibt der informative und gut illustrierte Architekturführer. Natürlich gibt es weitaus mehr Objekte. Auswahlkriterium war vor allem die Zugänglichkeit für Besucher. Zur leichteren Orientierung sind die Objekte nach den Vierteln Niederösterreichs - Mostviertel, Waldviertel, Weinviertel und Industrieviertel - geordnet. Vorangestellt gibt es noch eine kurze Einführung in Entwicklung der Burg.
Die Beschreibung der Objekte folgt einem festen Schema: Eine zusammenfassende Charakterisierung, die Geschichte des Objekts, seine Sehenswürdigkeiten und entsprechende Besucherinformationen. Pro Objekt sind es 2-4 Seiten und 1-2 Bilder.
Von den Objekten im Marchfeld, das Teil des Weinviertels ist, werden sieben beschrieben: Burg Orth, Schloss Eckartsau, Schloss Niederweiden, Schloss Hof, Schloss Marchegg, Schloss Dürnkrut und Burg Jedenspeigen.
Fazit: Empfehlenswert für alle Interessenten an der Burg- und Schlossarchitektur und -geschichte Niederösterreichs. 103 Objekte laden zur Besichtigung ein und ermöglichen einen Ausflug in die österreichische Geschichte. Einziger Nachteil: das Gewicht des Buches, das nicht unbedingt zum Mitnehmen einlädt.

Im 16. und erst recht im 17. Jh. haben Burgen ihre Schutzfunktion durch die immer wirksameren Kanonen weitgehend verloren. Wenn sie dennoch beim zweiten Türkensturm 1683/84 gelegentlich der Bevölkerung erfolgreich Schutz bieten konnten, hängt das weniger mit ihren Verteidigungsanlagen zusammen als mit der Tatsache, dass die marodierenden Türken kaum Artilleriewaffen besaßen. Die Zukunft gehörte allerdings den Schlössern, die nach Beendigung der Türkenbedrohung allenthalben gebaut wurden.

Top

weitere Bücher zum Thema
Marchfeld
Marchfeldschlösser
Architekturführer
Bücher von Wilfried BAHNMÜLLER

Top