LeseTipp: Andrea CAMILLERI, Die Sekte der Engel.

Sizilien/Historischer Roman/

 Andrea CAMILLERI: Die Sekte der Engel. Andrea CAMILLERI: Die Sekte der Engel.
(La setta degli angeli., 2011)
234 S., ISBN: 978-3-312-00551-2
München: Nagel & Kimche, 2013

Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Die acht Kirchen von Palizzolo.
Von den acht Kirchen des Ortes sind sieben zwischen dem Adel und den Grundbesitzern aufgeteilt, je nach Vorlieben und Abneigungen. Die achte Kirche ist die der Bauern und der armen Leute. Aufgrund einer unglücklichen Bemerkung des städtischen Arztes kommt das Gerücht auf, die Cholera wäre ausgebrochen - was zu einer Massenflucht und Unruhen führt.
Das Gerücht löst sich bald auf, und alle können zurückkommen. Viel schlimmer ist jedoch die durchsickernde Tatsache, daß die unverheirateten Töchter mehrerer Stadthonoratioren gleichzeit schwanger geworden sind. Jeder verdächtigt jeden, es kommt zu schweren Auseinandersetzungen, so daß die Königlichen Carabinieri zur Unterstützung der Stadtwache eingreifen müssen. Die Mädchen hingegen bestreiten jeden Fehltritt.
Der piemontesische Capitano der Carabinieri untersucht den Fall und zögert nicht, verdächtige Honoratioren vorzuladen und sogar zu verhaften. Ein unerträglicher Skandal, dem durch Einsatz entsprechender Beziehungen ein Ende bereitet werden muss.
Unterstützt wird der Capitano vom linken, idealistischen Anwalt Teresi, der sich mit seinem Kampf gegen die Korruption bei den Mächtigen keine Freunde gemacht hat. Er deckt schließlich auf, daß eine geheime Priestersekte aus den sieben Kirchen die Gläubigkeit der jungen Mädchen bei einem Exerzitium ausgenützt hat.
Zunächst wird Teresi für seine Aufdeckung gefeiert. Aber schon bald setzen sich die alten Machtstrukturen wieder durch. Der Capitano wird befördert und auf das Festland versetzt, Teresi angefeindet und unmißverständlich bedroht. Und so wird das Problem auf die sizilianische Art gelöst.

Der Abend war warm, dunkel, aber sternenklar. Teresi zog eine Zigarre aus seiner Westentasche und zündete ein Streichholz an.
Die Pistolenkugel flog so dicht an ihm vorbei, dass das Streichholz erlosch.

Top

weitere Bücher zum Thema
Sizilien
Historischer Roman
Bücher von Andrea CAMILLERI

Top