LeseTipp: Sarah CAUDWELL, Die Sirenen sangen von Tod.

Kanalinseln/Jersey/Krimi/

 Sarah CAUDWELL: Die Sirenen sangen von Tod. Ein Fall für Hilary Tamar. Sarah CAUDWELL: Die Sirenen sangen von Tod. Ein Fall für Hilary Tamar.
(The Sirens Sang of Murder., 1989)
317 S, ISBN: 3-453-18962-0
Diana-Taschenbuch 183
München: Diana, 2001

Bewertung
Bewertung: 3 Sterne

Rezension

Very british.
Irgenwie geht es um Nachlassverwaltung, Erbschaften und Treuhänder. Und um einen besonderen Fall, wo der Name des Treugebers verloren gegangen ist. Eine englische Anwaltskanzlei und eine Schweizer Bank sind involviert. Aber im Prinzip geht es um Steuervermeidung, um Steuerparadiese wie die Cayman-Inseln, die Bahamas oder eben Jersey. Praktischerweise war das englische Imperium einmal sehr groß. Und da gibt es Professor Hilary Tamar, einen Rechtsgelehrten aus Oxford, der eigentlich eine rechtshistorische Arbeit schreiben will und dafür Forschungen an Londoner Bibliotheken betreibt. Mit den Kollegen der Anwaltskanzlei trifft er sich in einem Pub, und langsam wird auch er in die Geschichte hineingezogen.
Denn es passieren zwei Todesfälle an Mitarbeitern des Projekts, einer auf den Cayman-Inseln und einer auf Sark. Zunächst sehen sie wie Unfälle aus, aber die anderen Teilnehmer fühlen sich bedroht. In Jersey, am Hexenfelsen in St. Clement, kommt es schließlich zum Showdown.
Fazit: der eher handlungsarme Roman entwickelt sich vorwiegend über die Gespräche im Londoner Pub, und über Telefaxe. Aber das ist keineswegs langweilig, sondern durchaus spannend und oft sehr humorvoll. Der Hang zum Understatement schlägt voll durch, und man kann darüber herzlich schmunzeln. Eben sehr britisch.

Julia versicherte ihm, dass es nicht nötig sei, sich das einheimische Patois der Insel anzueignen und dass es auch sonst nichts Nachteiliges dort gäbe. Vielmehr sprach sie mit solchem Enthusiasmus von goldenen Stränden und pittoresken Tälern, den imposanten Burgen und schmucken Gutshäusern, von vielfältigen Milchprodukten, steuerfreien Alkoholika und Zigaretten, dass man beinah meinen konnte, es handelte sich um das Paradies auf Erden.
»Es sei denn«, fügte sie hinzu, als sei es ihr gerade noch eingefallen, »du fürchtest dich vor Hexen.«

Top

weitere Bücher zum Thema
Kanalinseln
Jersey
Krimi
Bücher von Sarah CAUDWELL

Top