Weihnachtskerzen

„Winter lässt sein graues Band / Wieder flattern durch die Lüfte; / Süße, wohlbekannte Düfte / Streifen ahnungsvoll das Land”
Eduard Mörike (1804-1875), dt. Lyriker


Bilderreisen verwendet Cookies.
Mit Ihrem Verbleib auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

LeseTipp: Anne HOLT/Even HOLT, Infarkt.

Norwegen/Anne Holt/Thriller/

Anne HOLT/Even HOLT: Infarkt. Anne HOLT/Even HOLT: Infarkt.
(Sudden death., 2014)
384 S., ISBN: 978-3-492-05603-8
Sara Zuckermann 2
München: Serie Piper, 2015

Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Fußball und Geschäft.
Sara Zuckermann ist Herzspezialistin. Als sie in einem Krankenhaus in Cleveland, USA, arbeitet, bekommt sie Besuch von einem Mann, der sich als US-Marshall ausgibt und Näheres über einen ihrer Patienten wissen will. Dieser war vor ein paar Tagen bei ihr in Behandlung, hat aber das Krankenhaus verlassen. Sara bezweifelt die Identität des Mannes und gibt ihm keine Auskunft.
Einige Jahre später kehrt sie wegen ihrer Nichte Thea, deren Eltern verstorben sind, nach Norwegen zurück. Frustriert vom norwegiischen öffentlichen Gesundheitssystem wechselt sie in eine Privatklinik. Ihr Freund Johannes Funkel ist Trainer beim Fußballclub Notting Hill. Als sie mit ihm ein Spiel besucht, kann sie einen der Spieler retten, der einen Herzstillstand erlitten hat - was ihr seltsam vorkommt, da das für einen jungen, trainierten Mann eher ungewöhnlich ist.
Sie wird vom Besitzer des Clubs, Najib Aysha, zu einem Abendessen geladen. Die zweitgrößte Leidenschaft Ayshas ist das Sammeln von Kunstwerken. Dabei erfährt sie, daß ihm vor eingen Jahren zwei sehr wertvolle Gemälde geraubt wurden.
Saras alter Freund und Ex-Kollege Ola Farmen arbeitet auch bei dem Fußballclub, und ihm ist eine unerklärliche Leistungssteigerung bei einigen Mitgliedern der Mannschaft aufgefallen - und einige Todesfälle durch Herzstillstand. Er hat den Verdacht, daß hier Dopingmittel eingesetzt werden, die man nicht nachweisen kann. Doch schon bald wird er kaltgestellt und auf einen besser bezahlten Posten weggelobt. Sara lässt sich in diese Untersuchungen hineinziehen und glaubt, eine Verbindung zwischen den Todesfällen, einer Pharmafirma, die Najib Aysha gehört, und dem Kunstraub zu sehen. Und der isrealische Geheimdienst Mossad scheint auch seine Finger in der Geschichte zu haben.
Fazit: Anne Holt geht auch in diesem Thriller ihrer Neigung zu großen Verschwörungstheorien nach, bremst sich aber noch rechtzeitig ein, so daß sie - gemeinsam mit ihrem Bruder - einen grundsätzlich soliden Thriller vorlegt. Die Fachkenntnisse, die Even Holt beisteuert, geben dem Thriller durchaus Niveau.

Das öffentliche Gesundheitswesen sparte sich an den Bettelstab, geleitet von den Nickpuppen der Politiker. Für Sara war die ärztliche Tätigkeit eine Mischung aus Wissen, Fürsorge und Kreativität. Im Krankenhaus bestand nur selten die Möglichkeit, sich auf dem Laufenden zu halten, und es gab kaum Zeit für Menschlichkeit. Die Kreativität, die sie an den Tag gelegt hatte, um einen virusverseuchten Herzstarter zu stoppen, ehe der noch mehr Patienten töten konnte, wurde mit einer Beurlaubung belohnt. Sie hatte genug.

Top

weitere Bücher zum Thema
Norwegen
Anne Holt
Thriller
Bücher von Anne HOLT/Even HOLT
Porträt Anne Holt

Top