Weihnachtsbaum

„Winter lässt sein graues Band / Wieder flattern durch die Lüfte; / Süße, wohlbekannte Düfte / Streifen ahnungsvoll das Land”
Eduard Mörike (1804-1875), dt. Lyriker


Bilderreisen verwendet Cookies.
Mit Ihrem Verbleib auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

LeseTipp: Carl Arnold WILLEMSEN, Das Falkenbuch Kaiser Friedrichs des Zweiten.

Friedrich II./Bildband/

 Carl Arnold WILLEMSEN: Das Falkenbuch Kaiser Friedrichs des Zweiten. (De arte venandi cum avibus). Zwölf Faksimile-Drucke aus dem Codex ms. Palatinus Lat. 1071 der Biblioteca Apostolica Vaticana. Carl Arnold WILLEMSEN: Das Falkenbuch Kaiser Friedrichs des Zweiten. (De arte venandi cum avibus). Zwölf Faksimile-Drucke aus dem Codex ms. Palatinus Lat. 1071 der Biblioteca Apostolica Vaticana.
52 S., ISBN: 3-201-00812-5
Graz: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, 1973

Bewertung
Bewertung: 5 Sterne

Rezension

Aus dem für seine Zeit epochalen Werk wird hier ein Auszug mit zwölf der schönsten Abbildungen als Faksimile vorgelegt. Sehr wertvoll ist auch die Transkription der lateinischen Texte mit deutscher Übersetzung, so daß man einen Eindruck von der Sprache des Buches bekommt. Die einzelnen Abbildungen sind ausführlich beschrieben.
Fazit: Auch wenn es sich hier nur um einen Auszug aus dem berühmten Falkenbuch Friedrichs II. ("Über die Kunst mit Vögeln zu jagen") handelt, so gewinnt man doch einen guten Einblick in dieses Werk, das hier in der von Manfred redigierten Ausgabe vorliegt.

Doch Friedrich II. liebte nicht nur leidenschaftlich wie keiner seiner Vorgänger die Jagd, sondern er allein - und damit ist er der einzige unter den deutschen Kaisern und Königen des Hochmittelalters, von dem wir ein "literarisches" Denkmal besitzen - hat aich ein Werk über die seiner Auffassung nach edelste aller Jagdarten, nämlich die Beize verfasst...

Top

weitere Bücher zum Thema
Friedrich II.
Bildband
Bücher von Carl Arnold WILLEMSEN
Porträt Friedrich II.

Top