Bilderreisen verwendet
Cookies.
Mit Ihrem Verbleib auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.

zurück zur Ausstellungsübersicht

Ausstellung: Christian Höhn: ONE STATION - Poesie der Bahnhöfe (Nürnberg)

[Die Bilder wurden mit Beendigung der Ausstellung aus copyright-Gründen entfernt]

Die Bilder des Fotokünstlers Christian Höhn sind eine Synthese zwischen monumentaler Bahnhofsarchitektur und Werken der Weltliteratur.

Das DB Museum Nürnberg zeigt die Sonderausstellung „ONE STATION - Poesie der Bahnhöfe“ mit Fotografien von Christian Höhn.

a686-1
Christian Hoehn, Gornergrat
Foto © Christian Hoehn

Zehn Monate lang war Höhn im Auftrag des DB Museums unterwegs, um auf allen Kontinenten Bahnhöfe zu portraitieren, die Schauplätze der Weltliteratur abgegeben haben. Die dabei entstandenen Fotografien bilden ein einzigartiges Bahnhofspanorama, von der kleinen Bergstation bis zum historischen Denkmal, vom australischen Outback bis zur japanischen Weltmetropole.

a686-2
Christian Hoehn, Dresden
Foto © Christian Hoehn

Zitate aus literarischen Werken, in die die Bahnhöfe Einzug gehalten haben, begleiten die Bilder der Ausstellung, so Sätze aus Ingeborg Bachmanns „Der gute Gott von Manhattan” oder Mark Twains „Riffelberg-Besteigung”. Die Bahnhofsarchitektur bildet dabei einen reizvollen Kontrast zu den Literaturauszügen, die von Schicksalen, Gefühlen und Veränderungen an Bahnhöfen berichten.

a686-3
Christian Hoehn, Pimba
Foto © Christian Hoehn

Zu sehen sind u.a. die Stationen Gornergrat, Mailand, Peking und Beijing. Ebenfalls dabei sind Kapstadt, Mumbai, New York und Dresden.

a686-4
Christian Hoehn, NewYork
Foto © Christian Hoehn
Top

Auf einen Blick

Flagge Deutschland

Christian Höhn: ONE STATION - Poesie der Bahnhöfe (Nürnberg)

ausstellungsbild

DB Museum Nürnberg
Lessingstraße 6, D-90443 Nürnberg
,
Tel. +49 (0)180 4 442 233
[12. Dezember 2014 bis 31. Mai 2015] | beendet

Webseite Ausstellung
Webseite Veranstalter
Webseite Christian Höhn
Themenkontext: Reisen, Bahnhof

[Die Bilder wurden mit Beendigung der Ausstellung aus copyright-Gründen entfernt]

Top

zurück zur Ausstellungsübersicht