Neues - Aktualisiertes
bei Bilderreisen

ReiseTipps für Unterwegs - Cuba

Wer reist, muß auch Essen und Wohnen. Und will vielleicht auch etwas von der Reise mitbringen - ein Andenken, ein Geschenk für die Daheimgebliebenen oder ein Produkt, das es nur hier gibt.
So werden hier Restaurants und Unterkünfte, die gefallen haben, angeführt. Vor Fallen wird gegebenenfalls gewarnt. Und auf empfehlenswerte Mitbringsel und Spezialitäten wird hingewiesen.

Unterkunft

Havanna: Hotel Sevilla

Al Capone mietete einstmals die ganze fünfte Etage, es war der Schauplatz von Graham Greenes Roman "Unser Mann in Havanna" (B2562), besonder das Zimmer 501. Die Mafia nutze es in der Zeit vor der Revolution als Einsatzzentrale für ihren Drogenhandel mit Nordarmerika. Das im maurischen Stil erbaute Hotel hat eine lange Geschichte. An den Wänden gibt es zahllose Schwarz-Weiß-Fotos ehemaliger Gäste. Die Zimmer sind geräumig, die Betten bequem. Zur Hauptfrühstückszeit kann es im Speisesaal im Erdgeschoß eng werden, das dort servierte Abendessen ist mäßig.

Hotel Sevilla, Calle Trocadero Nr. 55 e/ Prado y Agramonte; Internet

Spezialitäten

Rum

Havanna Club Rum
Havanna Club Rum

Die angebotenen Rum-Sorten unterscheiden sich durch den Reifegrad und die Lagerdauer.
Der Silver Dry-Rum ist der jüngste und wird, wie der drei Jahre alte Carta Blanca, vor allem für die Herstellung der berühmten cubanischen Cocktails verwendet. Den fünfjährigen Carta Oro trinkt man meistens mit Eis. Pur und bei Zimmer­temparatur genossen wird der mindestens sieben­jährige Añejo, der mit einem guten Cognac vergleichbar ist. Für den raren 15jährigen Ron Añejo Solera werden rund € 80,- verlangt.
Havanna Club ist die bekannteste Rum-Marke, daneben gibt es verschiedene lokale Marken.
Empfehlung: unbedingt zumindest eine Flasche Añejo mitnehmen, aber nicht erst im Duty-Free am Flughafen kaufen. Er ist dort nur unwesentlich billiger, wird aber, da nicht spezialverpackt, beim Umsteigen auf EU-Flughäfen gnadenlos beschlagnahmt. Am besten gleich in der Fundación Destilería Havana Club in Havanna kaufen, dort kann man auch ein Gläschen kosten. Aber es gibt ihn natürlich auch in den Souvenierläden und Hotelshops.

Fundación Destilería Havana Club (Museo Ron Havana Club)
Ave. del Puerto No. 262/Ecke Calle Sol, Habana-Vieja

Top