LeseTipp: Hans E. LATZKE [Red.], Cuba.

Cuba/Reiseführer/

 Hans E. LATZKE [Red.]: Cuba. Hans E. LATZKE [Red.]: Cuba.
(zuerst 1999), 264 S., ISBN: 3-7701-5238-7
DuMont visuell
Köln: DuMont, 2000

Bewertung
Bewertung: 3 Sterne

Rezension

Natürlich ist der Reiseführer nicht mehr ganz aktuell. Aber beim Durchlesen merkt man, wie wenig sich eigentlich in Cuba in diesen neun Jahren verändert hat. Unverändert brauchbar sind die ausführlichen Informationen zu Natur, Geschichte, Kultur und Trandition, Tabak, Zuckerrohr, Architektur, Malerei, Musik und Literatur - so viel auf relativ wenig Platz findet man nicht so bald wieder.
Der Landesteil selbst mit der Beschreibung der Orte und Reiseziele ist etwas knapp geraten, aber ist als Zweitreiseführer brauchbar.
Wenig Freude macht das Layout. Durch offensichtliche Drang, originell zu sein und in Konkurrenz zu den vis-á-vis-Reiseführern wurde ein sehr unpraktisches, schmales/hohes Buchformat gewählt. Das führt zu einer winzigen Schriftgröße, oft leider auch noch mit wenig Kontrast zum Hintergrund. Es gibt zwar viele Bilder, aber auch sie sind oft so klein, daß man den Inhalt nur mit Mühe erkennen kann. Bildunterschriften fehlen überhaupt.
So verwundert es nicht wirklich, daß der Verlag die Reihe DuMont visuell mittlerweile eingestellt hat. Auch der vorliegende Band ist vergriffen.
Fazit: Immer noch brauchbar, aber aufgrund des Layouts nur drei Sterne.

Bevor die Tabakblätter von den Torcedores gerollt werden, haben sie bereits einen langen Weg hinter sich: zuerst zur Fabrik, wo noch nach den selben Methoden gearbeitet wird wie zu Beginn des 20. Jh. und die entripper mit gekonnten Handgriffen Blatt für Blatt die Hauptadern heraustrennen; danach werden die Blatthälften aus der ersten Sortierung über den gepolsterten Rand eines runden Bottichs gehängt, den die Cubaner als bezeichnen.

Top

weitere Bücher zum Thema
Cuba
Reiseführer
Bücher von Hans E. LATZKE [Red.]

Top