LeseTipp: Michael MÖBIUS/Annette STER, Norwegen.

Norwegen/Reiseführer/

Michael MÖBIUS/Annette STER: Norwegen. 4., aktualisierte und erweiterte Auflage. Michael MÖBIUS/Annette STER: Norwegen. 4., aktualisierte und erweiterte Auflage.
(zuerst 2010), 464 Seiten, ISBN: 978-3-7701-7827-8
DuMont-Reise-Handbuch
Köln: DuMont Reiseverlag, 2017

Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Ganz Norwegen vorgestellt in ansprechender Aufmachung.
Ausstattung
herausnehmbare Faltkarte im Schuber, Übersichtskarte in vorderer Umschlagklappe; 41 farbige Karten, davon 6 City-Pläne. Detailkarten mehrfärbig, Stadtpläne mit Übernachten/Essen/Nachtleben usw. zur Übersicht. Zahlreiche Farbfotos.
Details Übersicht
Überblick 53 S. (11%); Reisetipps 41 S. (9%); Reiseteil 346 S. (75%).
Details Reiseteil
Die Beschreibung der Orte und ihrer Sehenswürdigkeiten ist ausreichend informativ. Die Orte sind geographisch nach Regionen aufgelistet: Oslo und Oslofjord, Østland, Sørland, Vestland, Trøndelag, Nord-Norge.
Exkurse
15 Exkurse (Themen) Das Klima - Zwischen polar und solar; Das Polarlicht - Schauspiel auf himmlischer Bühne; Land der Fischer und Bauern?; Nei til EU! - Norwegen und die Europäische Union; »In hundert Jahren ist alles vergessen« - Knut Hamsun; »Für Frieden und Brüderlichkeit«; Norwegen - Ein Eldorado für Winterurlauber; Akanthusschnitzerei; Hurtigruten - Die schönste Seereise der Welt; Das Jedermannsrecht - Freiheit in der Verantwortung; Ordnung im Chaos - Die Vogelberge; Weserübung - Norwegen im Zweiten Weltkrieg; Vom Nordlandboot zum Trawler; Die Entstehung der Lofoten; Die acht Jahreszeiten der Bergsamen
Adressen
Umfangreiches Verzeichnis von Hotels, Restaurants, Cafés, Nachtleben, Einkaufen, Kultur/Aktivitäten, Termine mit Beschreibung.
Besonderes
Farblich herausgehobene Vorschläge für Aktiv-Unternehmungen; Übersicht über Sehenswert/Schöne Routen/Unsere Tipps vor den einzelnen Regionen; kulinarisches Lexikon; kleiner Sprachführer.
Literaturtipps
Kurze Auflistung bekannter Autoren/innen, teilweise mit ihren Werken, sowohl historisch als auch Bestseller und Krimis.
Fazit: Dieser Führer in einem ansprechenden neuen Layout ist mit 650 Gramm etwas schwer zum Mitnehmen und eher für die Vor- und Nachbereitung geeignet. Zielgruppe sind Individualreisende, teilweise wären mehr Informationen bei den Sehenswürdigkeiten wünschenswert.

»Die Schweiz am Meer«, wie der französische Dichter Honoré de Balzac einst schwärmte, ist einzigartig, ja überwältigend und hebt sich mit ihrer außergewöhnlichen Vielfalt an Naturformen deutlich von allen anderen Ländern Europas ab. Diesem Umstand verdankt das Land heute seine touristische Beliebtheit, doch bei aller Begeisterung für Norwegens urtümliches Erscheinungsbild vergisst der Reisende nur zu schnell, dass das Königreich auch ein selten gutes Beispiel für ein Land abgibt, »das von der Natur stiefmütterlich bedacht wurde«, wie es Jean Baptiste Bernadotte, Napoleons Ex-Marschall, ausdrückte, als er 1818 auf den schwedisch-norwegischen Thron stieg...

Top

weitere Bücher zum Thema
Norwegen
Reiseführer
Bücher von Michael MÖBIUS/Annette STER

Top