LeseTipp: Claus BELING, Was du nicht weißt.

Kanalinseln/Jersey/Krimi/

 Claus BELING: Was du nicht weißt. Claus BELING: Was du nicht weißt.
317 S, ISBN: 978-3-404-16747-0
BLT 16747
Bergisch-Gladbach: Bastei-Lübbe TB, 2012

Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Jersey ist eine Insel.
Aber auch auf einer so friedlich wirkenden Insel passieren Morde. Hier sind es gleich zwei. Zunächst wird eine junge Polin, die ihre Tante betreute, ermordet im Kofferraum eines Taxis gefunden. Wenig später findet man noch eine Leiche. Eine alleinerziehende Mutter, deren fünfjähriger Sohn ein halbes Jahr zuvor verstorben ist. Unter etwas misteriösen Umständen, auch die Ärzte konnten den Grund nicht finden. Aber nun glaubt sie, eine Spur gefunden zu haben.
Emely Bloom, Teehändlerin in St. Aubin mit dem absoluten Gedächtnis - sie kann nicht vergessen und sich an alle Ereignisse in ihrem Leben erinnern - kannte das zweite Opfer recht gut. Sie erinnert sich an verschiedene Bemerkungen und Szenen und beginnt nun, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Und bringt sich natürlich selbst ih Gefahr.
Fazit: Für Claus Belling ist Jersey nicht einfach nur Kulisse oder Hintergrund, sondern ein wesentlicher Bestandteil seines Romans. Er interessiert sich für die Insel und konnte tiefer in die englisch-französisch-normannische Lebensweise ihrer Bewohner eintauchen und ihre Codices etwas entschlüsseln.

Eine Insel der Sicherheit.
Richter Willingham verzog gequält das Gesicht, als er den Satz in der Zeitung las.
Noch vor einem Jahr hatte der Justizsprecher mit dieser Formulierung die verschwindend geringe Verbrechensrate auf Jersey in höchsten Tönen gelobt. Dass die Presse ihn jetzt auf bissige Weise damit zitierte, konnte ja nicht ausbleiben.
Die Jersianer waren verdammt hart im Austeilen, wenn man sie in ihrem gemütlichen Alltag störte. Ihr höchstes Gut war die Freiheit. Das hatten sie von ihren Vorfahren, den Normannen, geerbt.

Top

weitere Bücher zum Thema
Kanalinseln
Jersey
Krimi
Bücher von Claus BELING

Top