LeseTipp: Walter KEMPOWSKI, Mein Rostock.

Mecklenburg-Vorpommern/Rostock/Land & Leute/

 Walter KEMPOWSKI: Mein Rostock. Walter KEMPOWSKI: Mein Rostock.
238 S, ISBN: 3-550-06714-3
Autoren sehen ihre Stadt ; 1
Berlin: Ullstein, 1994

Bewertung
Bewertung: 3 Sterne

Rezension

In sechs Kapiteln - Annäherungen, Aus großer Zeit, Festliches und Geselliges, Denk- und Merkwürdiges, Orte, Warnemünde - versammelt der Band Geschichten aus und über Rostock von verschiedenen Autorinnen und Autoren. Neben Originalbeiträgen von Joachim Gauck, Walter Kempowski und Karl F. Schippmann sind es Auszüge aus Büchern oder Zeitungsartikeln mit einem Bezug zu Rostock. Die Geschichten sind sowohl von der Entstehungszeit als auch von der Qualität sehr unterschiedlich. Manche beschreiben interessante Rostocker Begebenheiten, bei anderen wirkt Rostock nur als Hintergrund.
Fazit. Durchaus Interessantes und Lesenswertes vor oder nach einem Rostock-Besuch.

Der Rundgang durch die Stadt wird zum Wechselbad der Gefühle. Walter Kempowski mißt als Schriftsteller das Heutige notwendigerweise am Gewesenen, Selbsterlebten. Sein berühmtestes Buch, ... der Roman "Tadellöser & Wolff", spielt in den Jahren 1938 bis 1945 und überliefert das Bild einer Stadt, die trotz des NS-Terrors und der Bombenkatastrophe Bürgergeist und Kaufmannstradition bewahrte. (Heimo Schwilk, Mit Walter Kempowski durch Rostock)

Top

weitere Bücher zum Thema
Mecklenburg-Vorpommern
Rostock
Land & Leute
Bücher von Walter KEMPOWSKI

Top