LeseTipp: Wolfgang ZIEGLER, Cuba.

Cuba/Reiseführer/

 Wolfgang ZIEGLER: Cuba. 3., komplett überarb. und akt. Aufl. Wolfgang ZIEGLER: Cuba. 3., komplett überarb. und akt. Aufl.
(zuerst 2008), 792 S. S., ISBN: 978-3-89953-826-7
Erlangen: Michael Müller, 2014

Bewertung
Bewertung: 5 Sterne

Rezension

Ausstattung
herausnehmbare Faltkarte; 56 Übersichtskarten und Citypläne. Detailkarten mehrfärbig, Hotels/Restaurants/Shopping/Nachtleben mit Nummern, Sehenswürdigkeiten mit Titel, eher unübersichtlich.
216 Farbfotos, normal starkes, leicht glänzendes Papier .
Details Übersicht
Anteile der Abschnitte im Übersichtsteil: Historischer Überblick 15 S (25%), Landschaftlicher Überblick (Geografie - Klima - Pflanzen- und Tierwelt) 8 S (14%), Politischer und wirtschaftlicher Überblick 16 S (27%), Gesellschaftlicher Überblick 4 S (7%), Kultur (Literatur/Kunst/Architektur/Musik) 12 S (20%). Die Hintergrundinformationen umfassen rund 7% des Gesamtumfangs, der historische Hintergrund ist umfangreich.
Details Reiseteil
Anteile der Kapitel im Reiseteil [Seitenumfang in der 2. Aufl.]: Pinar del Rio 37 [41] S (6%), Havanna 173 [163] S (27%), Havanna-Umland (Artemisa/Mayabeque) 11 [13] S (2%), Isla de la Juventud 27 [25] S (4%), Matanzas 55 [51] S (9%), Cienfuegos 17 [10] S (3%), Villa Clara 33 [28] S (5%), Sancti Spíritus 37 [35] S (6%), Ciego de Ávila 29 [23] S (5%), Camagüey 31 [25] S (5%), Las Tunas 13 [12] S (2%), Holguín 41 [40] S (7%), Granma 27 [21] S (4%), Santiago de Cuba 47 S (7%), Guantánamo 34 [27] S (5%). Die Darstellung ist nach Provinzen geordnet. Die Beschreibung der Regionen und Sehenswürdigkeiten ist sehr umfangreich und informativ.
Exkurse
24 Exkurse (Die fünf schönsten Strände | Die fünf schönsten Parks | »The Miami Five« - »Los cinco héroes« | Cuba in Zahlen | »La Libreta« – Die Lebensmittelkarte | Deutsche Spuren in Cuba | »Quince« - ein Mädchen wird 15 | Ropa vieja (Rezept für vier Personen) | Mojito | Über den Dächern von Havanna | José Martí - der Apostel Cubas | Amelia Goyri de Adot - die neue Heilige Cubas | Yumurí - das Tal des Todes | Elián González - ein kleiner Cubaner wird weltberühmt | »Operation Pluto« - die Invasion in der Schweinebucht | Ernesto Che Guevara – der »ewige« Revolutionär | »Eine Blume für Camilo« | Der Hahn von Morón | Das Geheimnis der Tinajones | Der Überfall auf Moncada | Guantanamera – die (inoffizielle) Hymne Cubas | Der US-Militärstützpunkt Guantanamo Bay | Hatuey - der erste Rebell Amerikas). Gute Kurzeinführungen in die jeweiligen Themen.
Adressen
umfangreicher Adressenteil (Aktivitäten/Schlafen/Essen/Unterhaltung/Shoppen/Verkehrsverbindungen) bei den Orten mit charaktererisierenden, ausführlichen Beschreibung.
Besonderes
keine Highlights.
Literaturtipps
Überblick über verschiedene Autoren mit einigen Titeln.
Fazit:
Der Band in der gewohnten Qualität des Verlages bietet die wohl umfangreichsten Informationen und geht damit über die anderen Reiseführer hinaus. Ein kleiner Minuspunkt sind die eher unübersichtlichen Citypläne. Für alle, denen Inhalt und Information sehr wichtig sind. Und die Latte, an der die anderen Reiseführer gemessen werden können.

Wehmut beschleicht mich, als ich so in meiner Stammkneipe, dem Café Paris in der Calle Obispo, sitze - wohl zum letzten Mal für Monate, weil die Recherchen zu diesem Reisebuch abgeschlossen sind. Und weil es damit auch für mich heißt, Abschied zu nehmen von einem Land, das alle Sinne berührt und das man nur mit der Seele begreifen kann.

Top

weitere Bücher zum Thema
Cuba
Reiseführer
Bücher von Wolfgang ZIEGLER

Top