LeseTipp: Olaf IRLENKÄUSER, 99 Orte in Hamburg.

Hamburg/Städteführer/

 Olaf IRLENKÄUSER: 99 Orte in Hamburg. Olaf IRLENKÄUSER: 99 Orte in Hamburg.
133 S., ISBN: 978-3-941092-24-2
Wildeshausen: CULTURCON Medien, 2009

Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Ein Städteführer der etwas anderen Art. Auch hier stehen nicht die bekannten klassischen Sehenswürdigkeiten im Vordergrund, sondern vom Autor als sehenswert eingestufte Orte im Hamburg, die in den klassischen Reiseführern kaum erwähnt werden. Natürlich sind auch bekannte Orte dabei, wie etwa der Alte Elbtunnel, Ballinstadt, das Chilehaus oder St. Nicolai, aber auch eher unbekannte wie die Fähre 62, das Hulbehaus, der Röhrenbunker oder die Sternwarte Bergedorf. Die Orte sind in unterschiedlicher Länge, meist mit Bild und informativ beschrieben.
Fazit: für all jene, die Hamburg etwas abseits der Touristenhöhepunkte kennenlernen wollen.

Das Verborgene und Geheimnisvolle zu ergründen, ist in diesem Buch ausdrücklich erwünscht. Denn Städte bestehen nicht nur aus sichtbaren Gebäuden und Straßen, sondern sind auch Schauplätze von Geschichten, die längst vergangen sind. Dieses Buch will die Geschichte Hamburgs für die Menschen von heute lebendig werden lassen und so ein besseres Verständnis der alten Hansestadt ermöglichen. Schließlich sieht man nur, was man weiß.

Top

weitere Bücher zum Thema
Hamburg
Städteführer
Bücher von Olaf IRLENKÄUSER

Top