LeseTipp: Cynthia YOUNG [Hrsg.], Unknown Weegee.

Weegee/Monografie/

 Cynthia YOUNG [Hrsg.]: Unknown Weegee. Cynthia YOUNG [Hrsg.]: Unknown Weegee.
149 S., ISBN: 978-3-86521-312-9
New York, NY: ICP, 2006

Bewertung
Bewertung: 5 Sterne

Rezension

Im Textteil versuchen Luc Sante, Cynthia Young, Paul Strand und Ralph Steiner, sich der Person Weegee anzunähern, dem Mann hinter dem Bild oder besser dem Fotoapparat. Das ist grundsätzlich nicht einfach, denn Weegee war ein genialer Selbstdarsteller, der sich zu inszenieren verstand, Bilder von sich zeigte und sich hinter diesen Bildern versteckte. Mit unterschiedlichen Zugängen versuchen die Autoren, die Persönlichkeit dahinter herauszuschälen.
Die mehr als 100 Abbildungen des Bandes sind gut gedruckt und mit einer aussagekräftigen Bildlegende versehen. Einige der Bilder sind weniger bekannt.
Zusätzlich gibt es noch ein Bildverzeichnis und eine Auswahlbibliografie.
Fazit: ein wertvoller Bildband über diesen phänomenalen Fotografen.

Weegee's passion for humanity in all its foibles permeates his work, and it provides the basis for appreciating him for what he was - a social documentarian who covered the often tough, sometimes gay working-class life of the city.

Top

weitere Bücher zum Thema
Weegee
Monografie
Bücher von Cynthia YOUNG [Hrsg.]
Porträt Weegee

Top