LeseTipp: Joel STERNFELD, Tatorte.

Joel Sternfeld/Dokumentarfotografie/Ausstellungskatalog/

 Joel STERNFELD: Tatorte. Bilder gegen das Vergessen. Joel STERNFELD: Tatorte. Bilder gegen das Vergessen.
(On this site., 1996)
112 S., ISBN: 3-88814-668-2
München-Paris-London: Schirmer-Mosel, 1996

Bewertung
Bewertung: 5 Sterne

Rezension

Es sind unspektakuläre Bilder eigentlich banaler Orte, die zu Tat-Orten wurden und damit in die Liste der Bilder kamen, die man nicht vergessen kann. Ähnlich wie bei der brasilianischen Fotografin Anna Kahn will Joel Sternfeld den vergessenen Opfern ihren Platz in der Erinnerung sichern.
Sternfeld geht allerdings in seinem Gewaltbegriff weit über Kahn hinaus, die vor allem die persönliche Gewalt gegen zufällige Opfer thematisierte. Er widmet sich auch diesen, aber zeigt darüber hinaus auch die Orte struktureller Gewalt: Opfer von Chemieunfällen, nach Bränden, von Polizeigewalt, durch magelhafte Behördenaufsicht. Und es gibt auch die Opfer der "unbeteiligten" Zuseher an Gewaltakten, die einfach nicht eingriffen, ja nicht einmal die Polizei verständigten.
Da es keine Seitennummerierung gibt, läßt sich die Anzahl der Bilder nur schätzen - es werden ca. 50 sein. Jedem Bild auf der rechten Seite steht auf der linken Seite der erklärende Text gegenüber, ohne den die Bilder nicht zu vestehen wären, weil sie nur das Alltägliche darstellen können.
Fazit: ein sehr nachdenklich stimmendes Buch über Erinnerung und Vergessen, über Gewalt - die aber niemals direkt sichtbar ist.

Vor drei Jahren ging ich eines Tages im späten Mai in den Central Park, um die Stelle hinter dem Metropolitan Museum of Art aufzusuchen, wo Jennifer Levin ermordet worden war. Es war überwältigend, eine Szenerie von solcher Schönheit vorzufinden ... zu sehen, wie das gleiche Sonnenlicht unbeteiligt zwischen den Bäumen herabfiel.
Als ich das Photo von dieser Stelle Freunden zeigte, merkte ich, daß nicht nur ich an Jennifer denken mußte, wenn ich am Met vorbeikam. Ich merkte, daß ich etwas mit mir herumschleppte: eine Liste von Orten, die ich nicht vergessen kann aufgrund der Tragödien, durch die sie definiert werden, und ich begann mich zu fragen, ob wohl jeder von uns so eine Liste hat.

Top

weitere Bücher zum Thema
Joel Sternfeld
Dokumentarfotografie
Ausstellungskatalog
Bücher von Joel STERNFELD
Porträt Joel Sternfeld

Top