LeseTipp: Joel STERNFELD, Oxbow archive.

Joel Sternfeld/Farbfotografie/Landschaftsfotografie/Ausstellungskatalog/

 Joel STERNFELD: Oxbow archive. Joel STERNFELD: Oxbow archive.
80 S., ISBN: 978-3-86521-786-8
Göttingen: Steidl, 2008

Bewertung
Bewertung: 4 Sterne

Rezension

Joel Sternfeld hat dieses Gebiet bei Northampton im US-amerikanischen Bundesstaat Massachusetts im Wechsel der Jahreszeiten über mehrere Jahre (1978-2007) hinweg fotografiert. Vorbild war das berühmte Gemälde von Thomas Cole, der eben diese Region 1836 als heroische Landschaft gemalt hat, die von einem erhöhten Blickpunkt eine dramatische Wetterstimmung zeigt.
Auf diese Dramatik und Überhöhung verzichtet Sternfeld, er dokumentiert die Einzigartigkeit der Jahreszeiten, aber auch die deutlich sichtbaren Auswirkungen menschlichen Eingreifens in die Natur.
Die Bilder sind ohne Seitennummerierung jeweils einseitig rechts seitenfüllend in guter Qualität gedruckt, auf der linken Seite steht nur das Aufnahmedatum.
Zusätzlich gibt es zwei Karten - eine Übersichts- und eine Detailkarte des Oxbow-Gebietes -, auf denen die Aufnahmepositionen der Bilder festgehalten sind. Allerdings besteht keine Möglichkeit, die entsprechenden Bilder zu identifizieren, da es keine Pagnierung, Nummerierung oder einen Index gibt. Das Gemälde von Thomas Cole, "View from Mount Holyoke, Northampton, Massachusetts, after a Thunderstorm - The Oxbow, 1836" ist ebenfalls abgedruckt und lädt zu Vergleich ein.
Fazit: ein interessantes Langzeitprojekt in Bildern ohne Text, die wechselnden Standpunkte lassen aber keinen Vergleich über die Jahre oder der Veränderungen zu.


Top

weitere Bücher zum Thema
Joel Sternfeld
Farbfotografie
Landschaftsfotografie
Ausstellungskatalog
Bücher von Joel STERNFELD
Porträt Joel Sternfeld

Top